Karotten-Linsen-Salat

Karotten-Linsen-Salat
Karotten-Linsen-Salat

Heute habe ich ein besonders 3€-Dinner für euch. Bei einem geringen Budget war mein erster Gedanke: Kohlenhydrate. Nudeln und co. sind einfach am günstigsten, da führt kein Weg daran vorbei. Dass es aber auch anders geht, zeigt euch dieser super einfache Karotten-Linsen-Salat. Er ist schnell gemacht, sättigt richtig gut und ist trotz allem noch (zumindest verhältnismäßig) low-carb. Der Salat schmeckt auch super an einem heißen Sommertag als Mittags-Snack am See. Unbedingt ausprobieren!

Die Kostenaufstellung für diesen Salat:

ZutatKosten für die gesamte PackungKosten im Gericht
Rote Linsen250 g – 0,69€0,41€
Naturjoghurt0,33€0,33€
Karotten1 kg – 1,29€0,58€
Zitrone4 Stück – 1,29€0,16€
Petersilie1 Bund (10 El) – 1,19€0,24€
1,72

Du magst keines meiner 3€-Dinner verpassen? Dann abonnier’ am besten gleich meinen Newsletter! Damit wirst du bei jedem tollen neuen Rezept benachrichtigt.

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeise oder 4 Personen als Vorspeise

  • rote Linsen, 150 g ungekocht
  • Karotten, 450 g
  • Naturjoghurt, 250 g
  • Olivenöl, 2 El
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • gehackte Petersilie, 2 El
  • Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack

Zubereitung

Die Vorbereitung

Die Karotten schälen. Anschließend auf der groben Seite eines Vierkant-Hobels raspeln. Währenddessen die Linsen in ein Sieb geben und gründlich waschen. Dann einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser großzügig salzen. Anschließend die Linsen zugeben. Die Linsen nur so lange kochen, bis sie noch leicht al dente sind. Dann abseihen und nochmals gründlich abspülen. Auskühlen lassen.

Das Dressing

Für das Dressing das Naturjoghurt in eine kleine Schale geben. Dann nach und nach das Olivenöl zugeben und unterrühren. Die Zitrone vor dem Auspressen im ganzen Zustand (vielleicht besser: im unhalbierten Zustand? Hm. überzeugt mich auch nicht. Ihr wisst glaub ich, was ich meine) auf einer Arbeitsfläche rollen, so lässt sich der Saft später leichter herauspressen. Dann eben halbieren und den Saft einer Hälfte zum Joghurt geben. Gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Der Salat

Die Karottenraspel gemeinsam mit den Linsen in eine große Schüssel geben und vermischen. Dann das Dressing zugeben und unterrühren. Anschließend zwei El Petersilie hacken und zum Salat zugeben. Diesen dann nochmals sorgfältig mit Salz, Pfeffer, Zucker und ggf. einem weiteren Spritzer Zitronensaft abschmecken. Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.