Gebackener Schafskäse mit gerösteten Karotten

Dieser gebackene Schafskäse ist der absolute Wahnsinn. Er bekommt einen ganz weichen, zarten Kern und ein knuspriges Äußeres. Ich liebe ihn in Wraps, aber auch für sich alleine schmeckt er einfach nur traumhaft. Zusammen mit den gerösteten Karotten wird dadurch ein Abendessen, das sich durchaus sehen lassen kann. Es ist sehr einfach zu machen und…

Shakshuka

Shakshuka habe ich erstmals in Ägypten gegessen und war sofort begeistert. Für mich ist es einer der besten und vor allem leckersten Wege, in den Tag zu starten. Es gilt eben nicht ohne Grund als Nationalgericht Israels. Ganz grundlegend ist Shakshuka nichts anderes als pochierte Eier in einer würzigen Tomatensauce. Aber es ist viel mehr…

Karotten-Linsen-Salat

Heute habe ich ein besonders 3€-Dinner für euch. Bei einem geringen Budget war mein erster Gedanke: Kohlenhydrate. Nudeln und co. sind einfach am günstigsten, da führt kein Weg daran vorbei. Dass es aber auch anders geht, zeigt euch dieser super einfache Karotten-Linsen-Salat. Er ist schnell gemacht, sättigt richtig gut und ist trotz allem noch (zumindest…

Ratatouille
Confit Byaldi 

Diese Ratatouille-Variation gibt es zwar schon seit den 70er Jahren, weltweite Berühmtheit erlangte sie aber erst durch den Pixar-Film Ratatouille, in der dieses unglaublich leckere Gericht einem Restaurant-Kritiker serviert wird. Was ihn prompt an seine Kindheit erinnert, erinnert mich sofort an Sommer. Es gibt für mich kaum ein Gericht, das den Geschmack des Sommers (der für…