Dandan Nudeln

Dandan Nudeln sind ein unverschämt leckeres Gericht aus der Szechuan Küche Chinas. Es besteht aus Nudeln in einer scharfen, cremigen Sauce mit einem knusprigen Topping. Wie so oft bei asiatischen Gerichten muss ich gleich von Anfang an klarstellen, dass es sich hier nicht um ein traditionelles Rezept handelt. Ich verwende für Dandan Nudeln jene Zutaten,…

Chiliöl

Chiliöl! Was gibt es da noch zu sagen? Chili und Öl. Was simpel klingt ist eine der wichtigsten Würzsaucen der Szechuan Küche. Denn gutes Chiliöl ist nicht einfach nur scharf, es ist vielmehr komplex im Geschmack mit würzigen, aber auch süßlichen Noten. Schon kleinste Mengen davon machen ein Gericht richtig schön umami. Es bringt einfach…

General Tso’s Tofu

General Tso’s ist ein Klassiker der chinesischen Küche in den USA. Vielleicht sogar der Klassiker. Das hat natürlich auch einen guten Grund: bei General Tso’s wird knusprig frittiertes Hühnchen oder Tofu in einer süß-säuerlich-pikanten Sauce serviert. Das klingt auf den ersten Blick gleich nach einem Erfolgsrezept. Man kann General Tso’s jedoch auch gut zuhause nachkochen,…

Zimtschnecken

Zimtschnecken gehören mit Abstand zu meinen liebsten Backwaren – egal ob klassich österreichisch, als amerikanische Cinnamon Roll oder als schwedische Kanelbulle. Wenngleich ich alle Arten von Zimtschnecken mag, sind es vor allem die mit süßem Hefeteig, die es mir angetan haben. Klar ist Plunderteig auch sehr lecker, aber ein fluffiger, süßer Hefeteig, bei dem die…

Vegetarisches Shawarma

Mein Rezept für vegetarisches Shawarma ist gleichzeitig eines der un-authentischten und aber trotzdem auch meist-gekochten Rezepten, die ich in letzter Zeit ausgearbeitet habe. Wenn wir an den levantinisch-orientalischen Raum denken, dann ist Tofu nicht unbedingt die erste Kochzutat, die uns in den Sinn kommt. Aber mit der richtigen Würzung und Zubereitungsart bekommen wir ein vegetarisches…

Happy Veganuary!

Frohes neues Jahr! Ich hoffe sehr, dass euer Jahreswechsel angenehm verlief 🙂 Silvester und der Neujahrstag bringen bei mir – wie wahrscheinlich bei den allermeisten von euch – zumindest ein bisschen die Frage nach Neujahrsvorsätzen. Wie möchte ich das neue Jahr beginnen, um mich selber zu verbessern? Meiner Erfahrung nach sind Neujahrsvorsätze meist zum Scheitern…

Ragù Napoletano

In der italienischen Küche ist das Ragù eine meist sehr fleischlastige Sauce, die zu Pasta serviert wird. Der bekannteste Vertreter ist das Ragù alla bolognese. Doch neben der Bolognese gibt es noch eine zweite sehr bekannte Form: das Ragù napoletano. Während bei der Bolognese eine Sauce aus Hackfleisch und Tomaten gekocht wird, werden beim Ragù…

Dunkle Schokocookies

Richtig gute Schokocookies sind gar nicht so leicht zu finden. Gekaufte sind mir oft zu süß, zu trocken und nicht schokoladig genug. Dabei gehen die Meinungen darüber, was gute Schokocookies wirklich sind, auch schlichtweg auseinander. Meine Lieblingscookies sind sehr schokoladig; verwenden qualitativ hochwertige Schokolade; sind außen knusprig, in der Mitte noch weich (oder chewy, wie…

Pilzgulasch

Dieses Pilzgulasch hat nichts mit dem österreichischen Pilzgulasch zu tun! Im Osten Österreichs ist Pilzgulasch das, was ich als Pilzragout bezeichnen würde. Mein Pilzgulasch hingegen ist eher ein Gulasch mit Pilzen. Soweit, so gut. Klassisches Gulasch (also mit Fleisch) lebt meines Erachtens vor allem von drei Dingen: sehr zartes Fleisch, eine Paprika-lastige Sauce und viel…

Orzo Onepot

Orzo zählen seit langem zu meinen absoluten Lieblingsnudeln, da sie sich einfach perfekt für Suppen und Eintöpfe eignen. Sie schauen aus wie Reiskörner, sind aber aus Hartweizengrieß. Dadurch bekommt man den Biss von Pasta, hat aber das Saucen-Verhalten (ist das ein Wort?) von Reis. In diesem Rezept werden die Orzo als Onepot zubereitet, es passiert…

Japchae

Japchae ist ein koreanisches Nudelgericht, bei dem Glasnudeln (im Original Süßkartoffel-Stärke-Nudeln) mit viel Gemüse und einer pikanten Sauce gemischt werden. Es ist im Grunde sehr einfach, schmeckt aber großartig. Koreanisches Essen ist grundsätzlich etwas, das ich sehr gerne mag, aber viel zu selten koche. Japchae ist vielleicht nicht das bekannteste koreanische Gericht (ein Rezept für…

Cinque Pi

Cinque Pi ist genau das richtige Gericht, wenn du nur 20 Minuten Zeit zum Kochen hast. Es ist extrem schlicht, aber trotzdem richtig lecker. Der Name der Sauce, also „Cinque Pi“, leitet sich dabei von den Anfangsbuchstaben der Zutaten her: Pomodoro (Tomaten), Panna (Sahne), Prezzemolo (Petersilie), Parmigiano (Parmesan) und Pepe (Pfeffer). Viel mehr kommt nicht…