Pide mit Spinatfüllung

Spinatfüllung ist neben der klassischen Fleischfüllung wahrscheinlich die bekannteste Pide-Art. Zugegeben, die Kombination aus Spinat und Feta ist jetzt nichts Bahnbrechendes. Dafür gibt es ja schließlich mein Rezept für Pide mit Pilzfüllung. Aber trotz der Einfachheit und “Unausgefallenheit” ist diese Kombination vor allem eins: richtig lecker. Der nussige Geschmack des Spinats wird perfekt ergänzt durch…

Pide mit Pilzfüllung

Wer noch nie Pide gegessen hat, hat wirklich was verpasst. Pide ist irgendwie eine Mischung aus einem gefüllten Fladenbrot und einer türkischen Pizza (sorry für diese Vereinfachung, ist aber meiner Meinung nach so) – oder zumindest dem, was ich mir unter eine türkischen Pizza vorstelle. Der Teig schmeckt sehr mild und leicht, die Füllung dafür würzig…

Hummus

Hummus ist eine orientalische Spezialität, die klar zu meinen Lieblingsspeisen gehört. Bei uns isst man meisten Brot mit Hummus, in orientalischen Raum immer Hummus mit Brot. Das ist ein wichtiger und entscheidender Unterschied. Klar, er schmeckt super als Brotaufstrich. Aber erst wenn man ihn als Hauptspeise ansieht, tritt man ihm mit der Sorgfalt entgegen, die er…

Shakshuka

Shakshuka habe ich erstmals in Ägypten gegessen und war sofort begeistert. Für mich ist es einer der besten und vor allem leckersten Wege, in den Tag zu starten. Es gilt eben nicht ohne Grund als Nationalgericht Israels. Ganz grundlegend ist Shakshuka nichts anderes als pochierte Eier in einer würzigen Tomatensauce. Aber es ist viel mehr…

Karotten-Linsen-Salat

Heute habe ich ein besonders 3€-Dinner für euch. Bei einem geringen Budget war mein erster Gedanke: Kohlenhydrate. Nudeln und co. sind einfach am günstigsten, da führt kein Weg daran vorbei. Dass es aber auch anders geht, zeigt euch dieser super einfache Karotten-Linsen-Salat. Er ist schnell gemacht, sättigt richtig gut und ist trotz allem noch (zumindest…

Taboule

Als Start für die 3€-Dinner-Challenge habe ich ein ganz besonderes Gericht für euch: Taboule. Taboule ist ein orientalischer Couscous- oder Bulgur-Salat mit sehr viel frischen Kräutern. Er wird meist als Teil der Mezze (mehrere kleine Vorspeisen) serviert. Ich kenne “Couscous-Salat” schon seit vielen Jahren, aber erst in Ägypten habe ich gesehen und vor allem geschmeckt,…

Shawarma

Shawarma ist im Grunde nichts anderes als die arabische Form von Döner Kebap, nur geschmacklich deutlich überlegen wie ich finde. Ich habe es zum ersten Mal in Kairo gegessen und war von Anfang an hellauf begeistert. Im Original wird das Fleisch wie bei Döner Kebap auch auf Drehspießen gegrillt, es lassen sich aber mit einer…

Ägyptischer Reis

Dieses Rezept beschäftigt sich mit einer speziellen ägyptischen Zubereitungsart, die diese Beilage unglaublich aromatisch werden lässt. Es ist die Kombination aus einerseits den Gewürzen (ich verwende in diesem Rezept Zimt und Kardamom) und andererseits der Gar-Methode (Andünsten vor dem eigentlichen Kochen). Der ägyptische Reis entwickelt dadurch ein leicht süßlich Aroma und passt hervorragend zu allerlei…

Auberginen des Imam

Ein sommerliches Gericht, welches ich erstmals in Ägypten probierte. Es war Teil der Mezze, das sind viele kleine Gerichte, die eine Mischung aus Vorspeisen und Beilagen darstellen. Es ist schnell gemacht (30-40 Minuten) und schmeckt besonders gut mit Reis oder frischem Fladenbrot. Die Auberginen schmecken leicht süßlich und durch den Zitronensaft ziemlich erfrischend. Alles in…

Falafel-Wraps

Am besten sind Falafel, wenn sie in ein dünnes Fladenbrot eingewickelt werden und mit verschiedenen Saucen und verschiedenem Gemüse gegessen werden. Es gibt wenige Speisen, die ‚Sommer‘ für mich so beschreiben wie Falafel-Wraps. Es kommt dabei auf die richtige Balance an zwischen Säure, Süße und Salz. Richtig gemacht sind diese Falafel-Wraps ein sehr erfrischendes Essen….

Baba Ghanoush

Baba Ghanoush ist ein orientalischer Melanzani-Aufstrich, den ich erstmals in einer Oase kurz vor Luxor kennenlernte. Er verbindet verschiedene Geschmäcker und variiert in den Zutaten von Land zu Land. Das unten-stehende Rezept ist die Art von Baba Ghanoush, die ich damals in Ägypten probierte. Es ist sehr cremig, hat aber auch etwas sehr Erfrischendes. Durch…

Falafel: Grundrezept

Eine Zeit lang kochten meine Freunde und ich fast jedes Mal, wenn wir gemeinsam kochten, frische Falafel. Sie sind ein extrem studentenfreundliches Essen – wenn man Kichererbsen und Petersilie bei einem türkischen Lebensmittelgeschäft kauft, kann man den Preis sehr niedrig halten. Daneben können außer der Petersilie alle Zutaten auf Vorrat gekauft und gelagert werden. Die…