Schokokuchen mit flüssigem Kern

Wer auf der Suche nach einem wirklich eindrucksvollen Dessert ist, ist bei diesem Schokokuchen an der richtigen Adresse. Der flüssige Kern hat nämlich einen unglaublichen Wow-Effekt, der ganze Schokokuchen schmilzt einem wortwörtlich im Mund. Das beste daran ist aber, dass das Rezept zwar aufwändig aussieht, aber trotzdem enorm schnell und wirklich einfach zu machen ist….

Momos mit Gemüsefüllung

Mein Mitbewohner Michael bezeichnete dieses Gericht einmal als typisches ‘Johannes-Essen’. Ich muss ihm Recht geben: es trifft meinen Geschmack einfach perfekt. Garam Masala und Kreuzkümmel gehören klar zu meinen Lieblings-Gewürzen (bzw. -Mischungen) und Teigwaren an sich klar zu meinen Lieblingsspeisen. Momos kommen aus der nepalesischen Küche. Sie werden klassisch mit einer würzigen Tomatensauce gegessen, schmecken…

Ägyptischer Reis

Dieses Rezept beschäftigt sich mit einer speziellen ägyptischen Zubereitungsart, die diese Beilage unglaublich aromatisch werden lässt. Es ist die Kombination aus einerseits den Gewürzen (ich verwende in diesem Rezept Zimt und Kardamom) und andererseits der Gar-Methode (Andünsten vor dem eigentlichen Kochen). Der ägyptische Reis entwickelt dadurch ein leicht süßlich Aroma und passt hervorragend zu allerlei…

Auberginen des Imam

Ein sommerliches Gericht, welches ich erstmals in Ägypten probierte. Es war Teil der Mezze, das sind viele kleine Gerichte, die eine Mischung aus Vorspeisen und Beilagen darstellen. Es ist schnell gemacht (30-40 Minuten) und schmeckt besonders gut mit Reis oder frischem Fladenbrot. Die Auberginen schmecken leicht süßlich und durch den Zitronensaft ziemlich erfrischend. Alles in…

Schnelles Kürbis-Curry

Dieses schnelle Kürbis-Curry ist genau das richtige Gericht um an einem kalten Herbsttag für etwas gute Laune zu sorgen. Einerseits ist es in etwa 30 Minuten gekocht und andererseits kombiniert es viele verschiedene Geschmäcker. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht natürlich der Kürbis. Dabei ist es ganz egal ob Butternuss, Hokaido oder eine andere Kürbis-Sorte, das…

Polenta con funghi alla Trentina

Dieses schlichte Polenta-Gericht kommt ursprünglich aus der traditionellen Küche des Trentino. Sie vereint alpine und mediterrane Geschmäcker, was in diesem herrlich schnellen Gericht super zur Geltung kommt. Mit der Zitrone bekommt das Gericht nicht nur einen leicht modernen Hauch, sondern auch eine weitere geschmackliche Note, die für mich nicht wegzudenken ist! Daran, dass dieses Gericht…

Vietnamesische Sommerrollen

Manchmal brauche ich im Herbst eine kleine Erinnerung an den Sommer. Vor allem jetzt, wenn es wieder anfängt, kalt und regnerisch zu werden. Da kommt ein Gericht wie Sommerrollen, bei dem definitiv Nomen est Omen gilt, gerade recht. Die Rollen sind eigentlich nichts anderes als unfrittierte Frühlingsrollen. Das macht sie zu einem deutlich leichteren und…

Kürbis-Flammkuchen

Zugegeben, diese Flammkuchen haben mit der klassischen Variante (Speck und Zwiebel) nicht mehr besonders viel gemeinsam. Aber sie vereinen eine meiner liebsten Kochzutaten – Kürbis – mit einem meiner liebsten Koch-‚Geräte‘ – mein Pizzastein. Die Flammkuchen werden auch ohne Pizzastein spitze (ich hab sie oft genug so gekocht), aber mit dem Stein sind sie nicht…

Penne mit Zucchini, Paprika und Tomaten

Das hier ist womöglich mein liebstes Penne-Gericht: es ist so würzig und reichhaltig und schmeckt dennoch so frisch. Durch die Paprika bekommt das Gericht eine Süße, die perfekt durch die Schärfe der Chili ausbalanciert wird. Doch es sind die Kapern, die es auf ein völlig neues Level bringen: ihr leicht säuerlicher Geschmack rundet die Penne…

Pappardelle mit Butternuss-Kürbis

Endlich! Endlich hat sie wieder begonnen, die Kürbissaison. Da lohnt es sich doch glatt wieder, aus der Sommerpause zurückzukommen. Jedes Jahr freue ich mich wieder aufs neue auf diese spezielle Zeit im Herbst. Um das auch angemessen zu zelebrieren habe ich mir dafür ein Gericht ausgesucht, welches eine sommerliche Frische mit herbstlichen Geschmäckern kombiniert: Pappardelle…

Ratatouille
Confit Byaldi 

Diese Ratatouille-Variation gibt es zwar schon seit den 70er Jahren, weltweite Berühmtheit erlangte sie aber erst durch den Pixar-Film Ratatouille, in der dieses unglaublich leckere Gericht einem Restaurant-Kritiker serviert wird. Was ihn prompt an seine Kindheit erinnert, erinnert mich sofort an Sommer. Es gibt für mich kaum ein Gericht, das den Geschmack des Sommers (der für…

Potsticker mit Kräuter­saitlingen 

Potsticker sind kleine asiatische Teigwaren, die jedoch nicht wie üblich gedämpft, sondern gebraten werden. Die Potsticker in diesem Rezept haben eine richtig leckere Pilz-Füllung, es gibt aber auch Rezepte mit Fleisch, aber auch mit anderen vegetarischen Füllungen. Sie sind grundsätzlich Wan-Tan nicht unähnlich, mit dem einzigen Unterschied, dass letztere in Suppe gegessen werden. Ich habe Potsticker erstmals bei Vanessa’s Dumplings, einem ganz kleinen Lokal in…