Orzo Onepot

Orzo zählen seit langem zu meinen absoluten Lieblingsnudeln, da sie sich einfach perfekt für Suppen und Eintöpfe eignen. Sie schauen aus wie Reiskörner, sind aber aus Hartweizengrieß. Dadurch bekommt man den Biss von Pasta, hat aber das Saucen-Verhalten (ist das ein Wort?) von Reis. In diesem Rezept werden die Orzo als Onepot zubereitet, es passiert…

Cinque Pi

Cinque Pi ist genau das richtige Gericht, wenn du nur 20 Minuten Zeit zum Kochen hast. Es ist extrem schlicht, aber trotzdem richtig lecker. Der Name der Sauce, also „Cinque Pi“, leitet sich dabei von den Anfangsbuchstaben der Zutaten her: Pomodoro (Tomaten), Panna (Sahne), Prezzemolo (Petersilie), Parmigiono (Parmesan) und Pepe (Pfeffer). Viel mehr kommt nicht…

Spaghetti mit frischen Tomaten (Crudaiola)

Spaghetti mit frischen Tomaten (bzw. Crudaiola) – kaum ein anderes Gericht hat das Potential, so sehr nach Sommer zu schmecken. Tomaten sind bekanntlich nur für eine kurze Zeit im Jahr richtig gut, deshalb haben diese Spaghetti mit frischen Tomaten eine Saisonalität wie kaum ein anderes Gericht auf diesem Blog. Aber wenn du richtig reife, süße…

Vegane Bolognese

Nudeln sind seit jeher ein sehr beliebtes Gericht für Sparmäuse. Nudeln sind günstig, meistens recht einfach zu machen und können trotzdem kulinarische Highlights sein. Bei meiner letzten 3€-Reihe habe ich auch schon zwei Nudelrezept verwendet, Aglio e Olio und Spaghetti alla Napoletana. Heute möchte ich mich dem Klassiker der Nudelgerichte (zumindest bei uns im deutschsprachigen…

Chana Masala

Chana Masala ist einer meiner liebsten Currys. Es ist ein Curry mit Tomaten und Kichererbsen, gewissermaßen die indische Cousine von Pasta e Ceci. Genauso wie das Dal Rezept in meiner ersten 3€-Challenge schmeckt Chana Masala richtig lecker und ist trotzdem super schnell und einfach zuzubereiten. Ähnlich wie Linsen haben auch Kichererbsen sehr viel Eiweiß und…

Pasta e Ceci

Nudeln mit Kichererbsen, ja genau das sind Pasta e Ceci. Nudelgerichte gibt es viele auf diesem Blog, also wieso ein Weiters posten? Ganz einfach: Pasta e Ceci ist ein richtig leckeres, wärmendes Gericht, dass du fast komplett mit Zutaten kochst, die du im Vorratsschrank aufbewahren kannst. Noch dazu habe ich meine Liebe für Pastagerichte aller…

Spaghetti Puttanesca

Herzlich willkommen zum ersten Rezept der Pasta-Reihe! Zum Auftakt der Reihe habe ich ein etwas verruchtes Nudelgericht für euch: Spaghetti Puttanesca, was frei übersetzt so viel heißt wie „Spaghetti nach Hurenart“. Angeblich war Spaghetti Puttanesca ursprünglich nichts anderes als ein schnelles und einfaches Abendessen für eine bestimmte Gruppe hart arbeitender Frauen Neapels, welches in den…

Penne alla Vodka

Penne alla Vodka ist ein ganz spezielles Nudelgericht. Denn nein, der Vodka wird nicht zugegeben, um den Tages-Alkoholumsatz nochmals zu erhöhen (wobei das eine lustige Ergänzung für Studentenrezepte wäre…). Sondern weil er die Sauce einerseits sehr sämig macht, andererseits irgendwie leichter. Es ist gar nicht so einfach, das genau zu beschreiben. Aber eure simple Tomatensauce lässt…

Chili con Carne

Das gute alte Chili con Carne. Ach, ich habe über die Jahre hinweg eine leichte Hassliebe dazu entwickelt. Ich liebe es, weil es so gut wie immer sehr lecker schmeckt. Ich hasse es gleichzeitig aber auch, weil es auf so gut wie jeder Feier Chili zu essen gibt. Anstatt hier aber eine Alternative zu liefern,…

Butter Chicken

Butter Chicken ist eines meiner liebsten Currys. Das Fleisch ist super zart und die Sauce samtig-cremig. Im Gegensatz zu so manch anderen Indischen Gerichten schmeckt es sehr mild. Das hat im Restaurant aber auch seinen Preis: die Sauce wird meistens mit sehr viel Butter und Sahne zubereitet. Ganz kommt man davon natürlich nicht weg. Es…

Gnocchi alla Sorrentina

Meine 3€-Dinner-Challenge geht heute offiziell in die letzte Runde! Für den Schluss habe ich mir noch etwas ganz besonderes überlegt: Gnocchi alla Sorrentina. Überbacken mit frischem Mozzarella in Tomatensauce wird aus den Gnocchi ein wahrhaft traumhaftes Gericht. Das beste: der Preis bleibt wirklich niedrig. Sie sind trotz ihrer Einfachheit eines der ‚festlichsten‘ Gerichte dieser 3€-Dinner-Challenge. Weil irgendwie,…

Shakshuka

Shakshuka habe ich erstmals in Ägypten gegessen und war sofort begeistert. Für mich ist es einer der besten und vor allem leckersten Wege, in den Tag zu starten. Es gilt eben nicht ohne Grund als Nationalgericht Israels. Ganz grundlegend ist Shakshuka nichts anderes als pochierte Eier in einer würzigen Tomatensauce. Aber es ist viel mehr…