Hühnersuppe

Hühnersuppe Wenn ich erkältet bin, Schnupfen oder Husten habe gibt es kaum etwas Besseres als einen Teller frische Hühnersuppe. Das Problem dabei ist, dass niemand in meinem Umfeld einfach mal 1 kg Hühnerknochen rumliegen hat (wieso auch?). Ich habe deshalb dieses Rezept entwickelt, das in viel kürzerer Zeit einen sehr ähnlichen Effekt hat. Es geht…

Asiatische Teigtaschen

Diese asiatischen Teigtaschen habe ich vor ein paar Jahren entdeckt, seither haben sie mich nicht mehr losgelassen. Es gibt sie mit den verschiedensten Füllungen, wobei neben Fleisch– und Pilz-Füllung eine einfache Gemüsefüllung sehr beliebt ist. Es gibt sie gebraten, gekocht und gedämpft – für dieses Rezept habe ich mich fürs Dämpfen entschieden. Die Teigtaschen schmecken dadurch noch…

Vietnamesischer Reisnudelsalat

Aiaiai, heute kommt mal wieder ein unglaublich authentisches Rezept. Bei diesem Reisnudelsalat drehen sich wahrscheinlich alle vietnamesischen Großmütter kollektiv im Grab um. Aber was soll’s, lecker ist er trotzdem. Der Reisnudelsalat schmeckt richtig frisch und ist damit die perfekte Vorspeise an einem heißen Sommertag. Schnell und einfach zu machen ist er auch noch. Da kann…

Süßkartoffel­gratin

Dieses Süßkartoffelgratin bietet eine super Alternative zu  gewöhnlichen Gratins. Ich mache es ohne Käse, wodurch es deutlich leichter bekömmlich und auch sehr leicht vegan zuzubereiten ist. Das Süßkartoffelgratin schmeckt super als Hauptspeise, ist aber auch als Beilage der absolute Renner. Man muss etwa 30 Minuten Vorbereitungszeit und 45 Minuten Backzeit einplanen, aber das Warten lohnt sich…

Borschtsch

Borschtsch ist eine Suppe (oder ein Eintopf?) mit Randig (Rote Beete), die ursprünglich aus Osteuropa kommt. Durch die charakteristische lange Garzeit (45-60 Minuten) auf niedriger Hitze können sich die Aromen der einzelnen Gemüsesorten und Gewürzen optimal entfalten. Zugegeben, “Randig-Suppe” klingt nicht besonders appetitlich. Das habe ich mir anfangs auch gedacht, als mein Bruder Thomas zum…

Momos mit Gemüsefüllung

Mein Mitbewohner Michael bezeichnete dieses Gericht einmal als typisches ‘Johannes-Essen’. Ich muss ihm Recht geben: es trifft meinen Geschmack einfach perfekt. Garam Masala und Kreuzkümmel gehören klar zu meinen Lieblings-Gewürzen (bzw. -Mischungen) und Teigwaren an sich klar zu meinen Lieblingsspeisen. Momos kommen aus der nepalesischen Küche. Sie werden klassisch mit einer würzigen Tomatensauce gegessen, schmecken…

Vietnamesische Sommerrollen

Manchmal brauche ich im Herbst eine kleine Erinnerung an den Sommer. Vor allem jetzt, wenn es wieder anfängt, kalt und regnerisch zu werden. Da kommt ein Gericht wie Sommerrollen, bei dem definitiv Nomen est Omen gilt, gerade recht. Die Rollen sind eigentlich nichts anderes als unfrittierte Frühlingsrollen. Das macht sie zu einem deutlich leichteren und…

Penne mit Zucchini, Paprika und Tomaten

Das hier ist womöglich mein liebstes Penne-Gericht: es ist so würzig und reichhaltig und schmeckt dennoch so frisch. Durch die Paprika bekommt das Gericht eine Süße, die perfekt durch die Schärfe der Chili ausbalanciert wird. Doch es sind die Kapern, die es auf ein völlig neues Level bringen: ihr leicht säuerlicher Geschmack rundet die Penne…

Ratatouille
Confit Byaldi 

Diese Ratatouille-Variation gibt es zwar schon seit den 70er Jahren, weltweite Berühmtheit erlangte sie aber erst durch den Pixar-Film Ratatouille, in der dieses unglaublich leckere Gericht einem Restaurant-Kritiker serviert wird. Was ihn prompt an seine Kindheit erinnert, erinnert mich sofort an Sommer. Es gibt für mich kaum ein Gericht, das den Geschmack des Sommers (der für…