Tacos mit Kartoffeln und Pilzen

Tacos mit Kartoffeln und Pilzen
Tacos mit Kartoffeln und Pilzen

Ich habe diese Tacos erstmals vor zwei Jahren in Asheville, NC, gegessen. Wir waren damals beim White Duck Taco Shop, einer ganz kleinen Taqueria etwas außerhalb der Stadt. Dort gab es dieseTacos mit Kartoffeln und Pilzen. Sowohl das Restaurant also auch die Tacos sind mir sehr deutlich in Erinnerung geblieben. Das Restaurant hat eine unglaubliche Auswahl an verschiedensten Tacos. Dazu kommt ein ganz besonderer Flair, den ich selten in einem Restaurant gesehen habe… Aber genug vom Lokal, hier geht’s ja schließlich ums Essen! Ich habe bis dato nie wirklich ausgefallene vegetarische Tacos gegessen. Deshalb war ich richtig überrascht, wie lecker und abwechslungsreich die Kombination aus Kartoffeln, Pilzen und Schafskäse schmeckte. Ebendiese Kombination macht dieses Essen aus: es ist mehr, als die Summe seiner Teilchen. Umso mehr habe ich mich dann gefreut, also Mary, die Freundin meines Bruders, diese Tacos mit Kartoffeln und Pilzen zwei Wochen später an meinem Geburtstag kochte. Unbedingt ausprobieren!

Zutaten für 2 Personen

Außerdem:

  • ca. 50 g Feta
  • 75-100 g Sauerrahm
  • 1 Limette
  • Salsa oder Pico de Gallo
  • 4 Taco-Fladen

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Anschließend die Pilze vierteln. Dann eine Pfanne auf höchster Stufe aufstellen. Sobald sie heiß ist, etwa 1 El Pflanzenöl und die Kartoffelwürfel hinzugeben. Während sie braten, den (optionalen) Knoblauch hacken. Nach etwa 5 bis 10 Minuten Bratzeit (die Kartoffeln sollten schon etwas Farbe bekommen haben) die Pilze zugeben. Es ist für mich immer eine leichte Gratwanderung, wie lange und wie heiß ich die Pilze braten soll. Einerseits mag ich die Konsistenz von weichen, saftigen Pilzen sehr gerne. Andererseits jedoch entwickeln Pilze beim Rösten ein wunderbar nussiges Aroma. Für dieses Rezept habe ich mich deshalb für stark geröstete Pilze entschieden. Nach weiteren 10-15 Minuten Bratzeit Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer zugeben. Dann so lange weiter braten, bis die Kartoffeln gar sind. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und den Knoblauch dazugeben. Die Fladen warm machen, dann etwa 1 El Sauerrahm dünn darauf verteilen. Ein paar El der Kartoffel-Pilz Mischung darauf verteilen und etwas Feta darüber bröseln. Abschließend noch etwas Salsa oder Pico de Gallo dazugeben und mit einem Spritzer Limettensaft abschließen. Fertig sind diese wirklich leckeren Tacos mit Kartoffeln und Pilzen! Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.