Quesadillas mit Huhn

Quesadillas Quesadillas sind einfach super. Sie sind das perfekte Studentenrezept: ein Gericht, das allen schmeckt, schnell und günstig zuzubereiten ist und auch ganz gut satt macht. Und das dazu noch mit sehr einfachen Zutaten auskommt. Sie sind auch perfekt als Start für eine durchzechte Nacht mit Freunden – und wenn die Nacht ein bisschen zu lang…

Cacio e Pepe

(Oder: Erinnerungen an Pasta, Teil 1) Cacio E Pepe Vor mittlerweile drei Jahren war ich mit drei guten Freunden in der Toskana. Damals war das Leben noch unbeschwert. Wir verbrachten unsere Zeit am Strand, spielten Karten oder tranken und aßen uns durch verschiedenste Dörfer und Städte der Toskana. Auch wenn wir in diesen Tagen Unmengen…

Gnocchi alla Sorrentina

Meine 3€-Dinner-Challenge geht heute offiziell in die letzte Runde! Für den Schluss habe ich mir noch etwas ganz besonderes überlegt: Gnocchi alla Sorrentina. Überbacken mit frischem Mozzarella in Tomatensauce wird aus den Gnocchi ein wahrhaft traumhaftes Gericht. Das beste: der Preis bleibt wirklich niedrig. Sie sind trotz ihrer Einfachheit eines der ‘festlichsten’ Gerichte dieser 3€-Dinner-Challenge. Weil irgendwie,…

Wraps mit gegrillter Melanzani, Haloumi und Feta

Diese Wraps sind der absolute Wahnsinn. Ich habe sie letzte Woche schon im Rezept für Tsatziki angekündigt. Sie sind geschmacklich enorm vielschichtig und komplex, sind aber trotzdem schnell gemacht und aufgrund des Gemüses auch noch sehr leicht. Perfekt also als Mittag- oder Abendessen an einem heißen Sommertag. Bei vegetarischen Wraps sehe ich in Restaurants immer…

“Nackte” Kirschtomaten

Keine Angst, “‘nackte’ Kirschtomaten” ist nicht bloß ein billiger clickbait. Es ist vielmehr ein Rezept für wunderbar marinierte Kirschtomaten. Die Nacktheit kommt dabei ins Spiel, weil die Kirschtomaten erst geschält werden und dann für mehrere Stunden mariniert werden. Sie nehmen so das Aroma der Marinade langsam auf und schmecken wunderbar erfrischend. Tomaten schälen ist deutlich…

Focaccia di Recco

Mit der klassischen Focaccia mit Salz, Öl und Rosmarin hat die Focaccia di Recco recht wenig gemeinsam. Die klassische Focaccia wird mit einem Hefeteig zubereitet, der beim Backen aufgeht und so ein sehr luftiges Brot erzeugt. Die Focaccia di Recco dagegen besteht aus einem hauchdünnen Teig, welcher mit Käse gefüllt wird. Ursprünglich stammt das Rezept…

Palak Paneer

Palak Paneer ist meiner Meinung nach eines der besten indischen Gerichte überhaupt. Dieses Spinatcurry kombiniert nämlich eine richtig leckere Sauce mit sehr mildem und nussigem Paneer, einem indischen Frischkäse. Für die, die noch nie was von Paneer gehört und keine Ahnung haben, wie und wo man den besorgen kann: Keine Angst, du bist nicht allein….

Quesadillas

Als Start für eine durchzechte Nacht mit Freunden sind Quesadillas einfach ideal – es ist ein Gericht, das allen schmeckt, schnell und günstig zuzubereiten ist und auch ganz gut satt macht. War die Nacht ein bisschen zu lang, eignen sie sich auch hervorragend als Katerfrühstück. Doch man würde dem Gericht Unrecht tun, wenn man es…