Reis, einfach perfekt.

Reis hatte in meiner Kindheit einen sehr interessanten Stellenwert. Wenn ich so zurückdenke, dann war das wahrscheinlich die Beilage, die am öftesten auf den Tisch kam. Klar gab es auch regelmäßig Nudeln oder Kartoffeln, aber Reis war trotzdem bei vielen Gerichten einfach die Standardbeilage. Ein Grund dafür ist sicher, dass meine Eltern sehr, sehr gerne…

Besser kochen dank Kitchen Hacks!

Liebe Gönner:innen, die Kitchen Hacks sind da! Es ist wieder einmal so weit: ich habe eine neue (sehr lose) Miniserie für euch 🙂 Dieses Mal habe ich ein paar Rezepte und Blogbeiträge für euch im Petto, bei denen ich mit einfachen Tricks schon bekannte Rezepte und Kochprozesse noch weiter verbesseren bzw. optimieren möchte. Ich entdecke…

Das perfekte 3€-Dinner… geht in die zweite Runde!

Meine höchst-geschätzten Leser:innen! Die kreative Muse küsst mich in den letzten Monaten und mittlerweile (zwei) Jahren leider nicht mehr mehrmals die Woche, sondern alle paar Monate. Die Ideen für Blogbeiträge kommen deshalb nicht mehr wie am Fließband, sondern eher ein bisschen sporadisch. Es ist nicht so, dass mir Kochen nicht mehr so viel Spaß machen…

In 5 Schritten zur Buddha-Bowl

Ein paar Wörter zu Food Trends Ich finde moderne Food Trends oft ein bisschen lächerlich. Wer sich auf Instagram und co. bewegt, wird bestimmt schon festgestellt haben, dass ganz oft auf geschmolzenen Käse und Frittieren gesetzt wird. Ich habe grundsätzlich nichts gegen diese zwei Dinge, aber mir kommt vor, dass der Geschmack dabei oftmals außen…

Schaut so eine klima­freundliche Ernährung aus?

Die Fridays for Future–Bewegung hat in den letzten Wochen und Monaten viel Bewusstsein für die derzeitige globale Klimaentwicklung geschaffen. Mit diesem Blogpost möchte ich ein Bewusstsein dafür schaffen, wie sich eure Ernährungsgewohnheiten auf den globalen Klimawandel auswirken. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass wir alle zu viel Fleisch essen. Zumindest die 94% der ÖsterreicherInnen, die noch…

Frühstück für echte Millennials: der Avocado Toast

Der Begriff „Millennial“ lässt sich gar nicht so leicht definieren. Wer gehört jetzt genau dazu? Genartion Y? Generation Z? Gar nicht so einfach. Fest steht aber, dass der Großteil von euch, meiner höchst geschätzten LeserInnenschaft, Millennials sind. Und als solche mögt ihr höchst wahrscheinlich überaus gerne Avocado. Das Urban Dictionary hat nämlich eine ganz hervorragende…

Wieso Tofu eine zweite Chance verdient hat

Und 5 Tipps, wie er sogar OK schmecken kann Ich habe ein bisschen eine Hass-Liebe zu Tofu entwickelt. Wie die meisten von euch wissen, war ich selber länger Vegetarier (allen anderen kann ich diesen Beitrag hier dringendst ans Herz legen!). Und als Vegetarier isst man eben Tofu – dachte ich damals zumindest. Die Wahrheit ist…

Wieso 2019 dein Jahr der kulinarischen Vorsätze werden sollte

Zuerst einmal wünsche ich dir ein gutes neues Jahr! Es freut mich, dass du auch 2019 den Weg zu meinem Blog findest 😉 Nach meiner selbst auferlegten Schreib-Abstinenz über die Weihnachtsferien (jaja man glaubt es kaum, aber wenn man an einer Abschlussarbeit schreibt und daneben noch einen Blog betreibt, verbringt man einerseits sehr viel Zeit…

Studenten­rezepte

Vor ein paar Wochen habe ich eine Challenge gestartet, die meine Kochgewohnheiten deutlich auf die Probe stellte: Meine 3€-Dinner-Challenge. Ich habe dabei versucht, ein Mittag- oder Abendessen für 2 Personen zu entwickeln, bei dem die Kosten unter 3€ bleiben. Trotzdem sollten diese Rezepte so abwechslungsreich und ausgefallen wie möglich sein. Und von Pasta über Gnocchi,…

7 Tipps für richtig gute Pasta

Wer meinem Blog schon länger folgt, weiß, dass ich für mein Leben gerne Pasta esse. Und dafür gibt es auch gute Gründe. Erstens lässt Pasta viel kreativen Freiraum, sie ist quasi eine blanke Leinwand für kulinarische Kreativität. Aglio Olio, Lasagne, selbstgemachte Tortellini, alla Norma – jedes dieser Gerichte schmeckt komplett unterschiedlich und individuell. Gemeinsam haben sie…

Studenten­küche

Dieser Beitrag ist schon ganz lange überfällig. Denn hier will ich einmal ein paar Worte darüber verlieren, was eigentlich alles in eine Studentenküche gehört. Wie ein Vorratsschrank meiner Meinung nach ausschauen sollte und welche Kochutensilien unverzichtbar sind. Also eigentlich einfach welche Geräte und Kochzutaten ihr braucht, um meine Rezepte nach zu kochen. Ihr bekommt damit…