Risotto mit Speck und Apfel

Risotto mit Speck und Apfel Risotto ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Es fasziniert mich jedes Mal aufs Neue, wie aus einfachen Reiskörnern so ein leckeres Gericht wird. Dabei ist das einzige, was man wirklich braucht, Geduld, gute Zutaten und etwas Sorgfalt. Dafür wird man aber mit einem unglaublich leckeren und eindrucksvollen Essen belohnt. Das Rezept…

Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln

Flammkuchen Speck und Zwiebeln sind das klassische Topping für Elsässer Flammkuchen. Ohne viel Belag wird der Teig besonders knusprig und der Flammkuchen dadurch richtig lecker. Aber nicht nur das: die Zwiebeln entwickeln eine leicht süßliche Note, die perfekt mit dem Speck harmoniert. Darauf bin ich zur Abwechslung mal nicht selbst gekommen 😉 In Straßburg gibt…

Spaghetti all’Amatriciana

Spaghetti all’Amatriciana ist ein Nudelgericht aus Amatrice, einem kleinen Ort in der Nähe von Rom. Es war ursprünglich ein Hirtengericht, das mit möglichst lange haltbaren Zutaten auskam. Es ist damit auch ein ideales Studenten-Gericht! Alle Zutaten für die Spaghetti all’Amatriciana sind günstig in der Anschaffung und lassen sich gut auf Vorrat lagern. Das Endresultat überzeugt…

Pierogi

Pierogi sind osteuropäische Teigwaren. Sie werden traditionell mit verschiedensten Füllungen zubereitet – sowohl salzig als auch süß. Dieses Rezept hier ist für Pierogi mit Kartoffelfüllung, einer der klassischeren Füllungen. Grundsätzlich sind Pierogi den Osttiroler Schlipfkrapfen nicht unähnlich, wenngleich ich mich nie trauen würde, das jemandem aus Osttirol zu sagen. Sie sind super einfach zu machen…

Pasta alla Carbonara

Pasta alla Carbonara ist ein Klassiker der italienischen Küche. Zwar ist die Entstehung von Carbonara nicht ganz geklärt (am wahrscheinlichsten ist, dass es im Zuge der Eroberung Roms durch die Alliierten 1944 und ihre Eier- und Speck-Rationen entstand), doch bei den Grundzutaten sind sich alle einig: Nudeln, Speck, Eier und italienischer Hartkäse. Die Zugabe von…